Wurfplanung 2020

 

Unsere Peaches hat sich zu einer sehr schönen, eleganten, aktiven Hündin entwickelt. Ihr Exterieur entspricht dem Standard: ihr Rücken ist gerade und fest,  sie hat ein flottes, raumgreifendes Gangwerk mit viel Schub aus der Hinterhand. Ihre Augen sind passenden zum Fell, ihr Gebiss ist kräftig, komplett und ein Scherengebiss. 

 

Sie ist HD, ED, OCD und LÜW frei.

 

Peaches hat ein kräftiges, warmes Pigment mit einem sehr ausdrucksstarkem Gesicht und korrekt getragenen Behängen.

 

Peaches mit 16 Monaten
Peaches mit 16 Monaten

 

Momentan ist sie voll in der Pubertät !!! Peaches ist zu Menschen sehr freundlich und wenn man ihr einen Moment Zeit gibt, sie nicht sofort bestürmt enorm schmusebedürftig und anhänglich. Zu fremden Hunden muss sie keinen Kontakt aufbauen, was uns auch bei einer Rudelhaltung sehr entgegenkommt. Sie ist sehr lernwillig, bei dem sie wirklich Spaß hat. Apportieren gehört zu den wenigen Beschäftigungen, die sie echt blöd findet. Beim Mantrailing zeigt dieses Pfirsichkind so richtig was in ihr steckt.

 

Peaches hat Jagdtrieb, wenn Mama dabei ist, viel stärker,  welcher aber auch sehr gut kontrollierbar ist.

Momentan arbeiten wir an der Begleithundeausbildung. Auch das macht Peaches sehr viel Spaß.

 

Letztendlich ist sie noch nicht erwachsen und wird sich körperlich, als auch wesenstechnisch noch ausreifen müssen.

 

Peaches & Sotho ... Flughunde
Peaches & Sotho ... Flughunde

 

Alle gentechnischen Untersuchungen sind abgeschlossen. Peaches ist eine durch und durch gesunde Hündin.

 

Am 22.06.2019 hat unsere Peaches ihre Zuchtzulassungsprüfung, in allen Teilen mit Bestnote "A" uneingeschränkt bestanden!!!

Somit sind alle Voraussetzungen für einen Wurf mit unserem Pfirsichkind erfüllt.

 

  

 

Für Peaches war ganz früh klar, wer IHR Prinz ist ... diese zarten Bande haben sich schon im Welpenalter abgezeichnet.

 

Wir haben bis heute, durch unseren damaligen unvergessenen Rüden Pino und auch durch unsere Principessa  Luni, als auch bei ihrer Tochter Pebbles gelernt, das auch Hunde Sympathien, Antipathien haben und sich eben auch ganz dicke Freunde im Leben einschleichen.

 

Pino's erste Liebe, unsere unvergessenen Gheila.... noch im späten Rentenalter hat Gheila ihren Pino angeschmachtet. Sie hat manches mal geschrien wenn wir auf den Hof gefahren kamen.

 

Und da sagen manche Menschen, die Tiere könnten nicht so was wie Liebe empfinden????

 

Unsere Peaches macht da keine Ausnahme!

 

 

IHR Prinz, wir nennen ihn auch Goofy, ist einer der wenigen Hunde, die sie einfach lieb hat, sie vertraut ihm und ER wird der Papa unseres F-Wurfes sein. Sie kennt ihn von Welpenalter an. 

 

Er ist ein ganz toller Bursche, mit Wahnsinns Pfoten, einer hervorragenden Knochenstärke, von sehr guter Größe, substanzvoll und einem sehr ausdrucksstarken Kopf. 

Sein Wesen ist einfach einmalig. Er ist freundlich, ein liebevoller Bursche mit sehr viel Charme. Sein Jagdtrieb hält sich in Grenzen und ist kontrollierbar, er arbeitet gerne und ist sehr lernwillig. 

Goofy erinnert uns immer wieder auch an unseren Pino ... ihn muss man einfach lieb haben.

 

Wir kennen ihn ebenfalls von Welpenbeinen an und konnten seine Entwicklung die ganze Zeit verfolgen. In regelmäßigen Abständen kommt er seine Peaches besuchen und dann sind wir alle immer weider hin und weg, wie gut die Beiden sich ergänzen.

 

Nun freuen wir uns ALLE ganz doll auf das nächste Jahr und auf die Pfirsich-Goofy-Kinder ....

 

 

In den nächsten Tagen wird es eine ausführliche Wurfplanung geben, mit allen Daten und Gesundheitsergebnissen. Das kann aber auch ein paar Tage länger dauern ...:):) Aber so haben Interessenten schon mal ein Bild vor Augen ...

 

 

Da schon einige Menschen auf einen der letzten Moyo Wa Simba's warten, die Welpenliste also schon besteht, bitten wir wieder um frühzeitige Kontaktaufnahme, da wir unsere Adoptiveltern früh kennen lernen möchten.

 

Bei Interesse, bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wünschenswert wäre eine Bewerbung vorab per Mail!