Ausstellungen / Erfolge Luni

Luni war auf den Ausstellungen eine leicht zu führende Hündin.

Hatte man sie gestellt, so blieb sie stehen ... und schaute über allen anderen hinweg:)

 

Da unsere Luni eine großrahmige Hündin ist, haben wir uns nichts vorgemacht und auch nicht versucht auf Biegen und Brechen, anderen Hündinnen, die sich von der Größe direkt im Standard befinden, irgendwelche Titel weg zu schnappen.

Wie oft hat mich das im Ring mit Pino geärgert, wenn ein Rüde, obwohl er sich größentechnisch nicht im Standard befindet, sich womöglich noch äußerst daneben benimmt und dann auch noch vor uns platziert wurde.

Deshalb haben wir wohl mit Luni Ausstellungen besucht, dies sogar erfolgreich, aber haben sie nicht bis zum Nimmerleinstag von Ausstellung zu Ausstellung geschlört, um irgendwie einen Titel zu erringen...

Luni ist fast immer mit Vorzüglich, mit dem Beginn im Richterbericht: "Großrahmige Hündin, von ausgezeichneter Knochenstärke.... " bewertet worden.
Sie hat die Richter immer faziniert und sehr schöne Richterberichte bekommen.
Hervorgehoben wurden immer ihre ausgesprochen schönen, kräftigen, kompakten und geschlossenen Pfoten, ihr souveränes, freundliches Wesen, Ihr Ausdruck und ihr raumgreifendes Gangwerk mit kräftigen Schuib aus der Hinterhand.
Obwohl Luni eine großrahmige Hündin ist, wird immer hervorgehoben, das diese Hündin sehr feminin ist.