Upps, die nette Dame ist meine Tochter Abeni....

 

Bei uns ist bekanntlich immer was los.... Deshalb haben Ramona und ich schon ewig geplant uns zu treffen, aber irgendwie zog die Zeit ins Land.

 

Nun endlich haben wir es geschafft! Abeni ist eine Tochter von Pino & Amali von der Cherry farm und mittlerweile auch 7 Jahre jung. Morgens musste Pino erst mal der Tierarztpraxis seinen allwöchentlichen Besuch abstatten. Anschließend trafen sich Ramona und ich mit Abeni und Pebbles im Wald, um eine schöne runde zu drehen. 

 

Während unseres Spaziergangs sah ich eindeutig unser Pinchen in Abeni wieder. Abeni musste doch mal da und dort schnüffeln, um dann ein paar Rehspuren hinter her zu gehen:) So war Pino auch! Pebbles schaute nur am Wegrand (nach unseren Jagderfahrungen hat Pebbles gelernt am Wegesrand zu warten) und dachte nicht mal daran von meiner Seite zu weichen. So musste Abeni nachher an der leine bleiben, weil wir doch eine Menge Rotwild in unseren Wäldern beheimatet haben.

Es war aber ein harmonischer Spaziergang und die Mädels haben sich wunderbar verstanden.

 

Zu Hause angekommen, begrüßte Pino seine Tochter Abeni. Ramona war schon ein wenig erschrocken, wie sehr sich unser alter Herr verändert hat. Ramona kannte Pino letztendlich noch, als er sich in Bestform befand. Aus dem immer aktiven Muskelpaket ist ein alter, schmaler und sehr weißer Herr geworden.

 

Ganz lieben Dank Ramona, das du dir für uns einen Tag Urlaub genommen hast!!! Hoffentlich schaffen wir es jetzt nicht erst wieder in ein paar Jahren, ein wenig Zeit miteinander zu verbringen.....