Le touquet Plage....

 

Kurzentschlossen luden uns Steffi & Cuba ein, Sie auf ihrem Kurztrip nach Frankreich zu begleiten.

 

So bald alles geklärt war, saßen wir am Sonntag im Auto und fuhren gut gelaunt und voll bepackt in unseren Kurzurlaub....

 

Cuba wird der Papa unseres E-Wurfes sein, so konnten Pebbles und ich uns mehr als genug davon überzeugen, dass dieser Bursche ein wahrer Goldschatz ist. Wann lernt man den Deckrüden schon so nah kennen...

 

 

In Frankreich angekommen, bezogen wir unser Doppelzimmer, checkten die Lage und besuchten erst einmal den weitläufigen Strand.

Cuba & Pebbles gaben erst mal Gas und genossen den Sand unter ihren Pfoten...

Wir hatten die ganzen Tage superschönes Wetter, zwei entspannte Hunde die sich wirklich mögen und absolut ergänzen. 

 

Steffi und ich mussten schmunzeln, als wir nach einem weniger guten kulinarischem Ausflug :) ins Hotel kamen und zwei völlig entspannte Ridgis in unserem Bett vorfanden.

So teilten wir uns die Tage unser Bett mit Cuba & Pebbles.  

 

Zur Bildergalerie vom Urlaub auf dieses Bild klicken
Zur Bildergalerie vom Urlaub auf dieses Bild klicken

 

 

Cuba ist ein total entspannter Rüde, den wir nachher schon immer Prinz Valium nannten. Es gab einfach nichts was ihn aus der Ruhe brachte. Jedem aufgeschlossen und wenn ich es nicht besser wüßte hätte das glatt ein Pandu oder Pino Sohn sein können. Pino ist Pandus Papa und Pandu ist Pebbles Papa :)

 

Cuba fand fotografieren auch einfach nur blöd .. und doch haben wir viele Momente festgehalten. 

 

Die Tage vergingen wie im Fluge. Viele schöne Spaziergänge, einfach die Seele baumeln lassen und Abends auf der Jagd nach gutem Essen (wir haben es geschafft und ein Lokal zu finden, in welchem das Personal sehr nett war und das Essen vorzüglich schmeckte).

 

 

 

Es waren so wunderschöne Tage, die ich in meinem Leben nie vergessen werde!!!

Danke liebe Steffi für Alles

und vor allen Dingen,

dass ich Cuba so intensiv kennenlernen durfte!